Centurion-Gründer Wolfgang Renner ist ein Urgestein der deutschen Fahrradindustrie, er hat Pionierleistungen erbracht und ist nach wie vor ein höchst sportlich bikender Weltenbummler. Wir sprachen mit ihm über das Geheimnis seines Erfolgs.

Nie zuvor ist es einem Menschen gelungen, aus eigener Kraft mehr als 1219 Kilometer weit zu kommen. Nicola Walde nahm die Herausforderung an.

Nach langjähriger Entwicklungszeit präsentierte tune eine Weltneuheit von unglaublich geringem Gewicht mit Topwerten für Stoßfestigkeit und Lebensdauer.

Wenn du im Anzug mit dem Rad zur Arbeit fährst, musst du dich entscheiden: Griffige Radschuhe mit Klickies oder die feinen Business-Schuhe? Die Radschuhe passen nicht zum Outfit aber mit den glatten Ledersohlen findest du keinen Halt auf den Pedalen. Oder die Radschuhe anziehen und im Büro die Schuhe wechseln? Das willst du auch nicht, denn das ist was für Mädchen.

Weil Frau Surajani ihr Leben liebt, meidet sie - wie der Teufel das Weihwasser - die Fahrradwege in Bangkok. Vor 15 Jahren hat sich die heute 62-Jährige ein einfaches Fahrrad leisten können. Ein Damenrad unbekannter Herkunft.

Diese Chiba Handschuhe aus Lachsleder werden in Handarbeit in der eigenen Manufaktur hergestellt. Chiba, einer der führenden Hersteller von Sporthandschuhen, achtet bei diesem Handschuh, neben der hohen Qualität der Materialen und Ausführung der Arbeit, besonders auch auf alle wichtigen Faktoren bezüglich Funktion und anatomischer Konstruktion.

„Jede Kreation ist einzigartig und unwiederholbar, das Ergebnis von Phantasie.“

Selbstgemachte Geschenke sorgen nicht immer für Begeisterung. Auch Annie Lerche war eher enttäuscht, als Ehemann Lars ihr zum Geburtstag ein selbstgebautes Lastenrad in den Vorgarten stellte.

Wo gibt es die verrücktesten Fahrräder zu sehen? Ganz sicher auf dem Burning Man, dem exzentrischen und weltweit einzigartigen Kultfestival der Hippies und Freaks. Jedes Jahr im Sommer findet das Event in der Wüste von Nevada statt.

In einem macht der Fahrradhof Altlandsberg keiner was vor: Das ist die Außenwirkung. Weltweit ist er bereits in den Medien, egal ob print- oder online-mäßig, präsent gewesen.

Mehr anzeigen